Willkommen bei der Beratung

FRANCIS SCOTT KEY ELEMENTARSCHULBERATUNGSPROGRAMM

Wir sind ein Rerkannt ASCA (Amerikanische Schulberatervereinigung) Modell PProgramm !!  Beratungsgrafik

 

 

 

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.schoolcounselor.org/school-counselors/recognized-asca-model-program-(ramp)

IEInfuhrung

Schulberater machen einen großen Unterschied

Das Schulberatungsprogramm von Francis Scott Key Elementary ist ein wesentlicher Bestandteil der Key School. Es ist umfassend, präventiv im Design und entwicklungspolitisch. Die Berater von Key arbeiten mit Schülern, Mitarbeitern, Eltern und Administratoren zusammen, um den Schülern zu helfen, in der Schule und darüber hinaus erfolgreich zu sein. Sie konzentrieren sich auf den Aufbau der Kenntnisse, Fähigkeiten und Einstellungen, die alle Studenten in den Bereichen akademische und soziale / emotionale Entwicklung sowie College- und Karrierebereitschaft benötigen.

Eltern sind das Hauptpublikum dieser Website. Wir möchten Sie über unser Programm informieren und Sie über unsere Bereitschaft informieren, als Team zusammenzuarbeiten, um allen Studenten den optimalen Nutzen zu bieten. Während wir den größten Teil unserer Zeit damit verbringen, Studenten direkte Dienstleistungen anzubieten, stehen wir für Beratung und Zusammenarbeit zur Verfügung. Die Schule ist eine Partnerschaft zwischen Zuhause und Klassenzimmer. Ereignisse, die an einem Ort auftreten, wirken sich auf den anderen aus. Wenn wir den Berater bei schwierigen Lebensereignissen wie schlechten akademischen Leistungen, familiären Veränderungen und Schwierigkeiten mit sozialen Fähigkeiten informieren, können wir Ihr Kind besser unterstützen. Schüler, Mitarbeiter, Eltern und Administratoren können eine Überweisung vornehmen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir uns auf die Zusammenarbeit konzentrieren können, um allen Beteiligten den bestmöglichen Nutzen zu bieten. Aufgrund unseres vollen Terminkalenders ist es der beste Weg, uns zu erreichen, wenn Sie uns eine E-Mail senden, um einen Termin zu vereinbaren.

VERTRAULICHKEIT

FS Key-Berater erkennen die Bedeutung einer guten Kommunikation und einer positiven Beziehung zwischen Schülern, Mitarbeitern und Eltern an. Das Recht eines Schülers auf Privatsphäre und Vertraulichkeit ist die Grundlage für eine effektive Beratungsbeziehung, die auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen basiert. Die Vertraulichkeit stellt sicher, dass Schulberater die Offenlegungen der Schüler nicht an andere weitergeben, es sei denn, der Schüler genehmigt dies, rechtliche Gründe oder berufliche Verantwortlichkeiten erfordern dies oder wenn eine eindeutige und gegenwärtige Gefahr für den Schüler und/oder eine andere Person besteht. Diese Offenlegungsgründe werden den Studierenden bei Aufnahme eines Beratungsverhältnisses ihrem Alter und ihren kognitiven Fähigkeiten angemessen mitgeteilt. Weitere Informationen finden Sie unter ASCA Ethical Standards for School Counselors:

Vertraulichkeit